camtucho
open • drink • help

Das Camtucho-Team


"CAMTUCHO" wurde im Rahmen des P-Seminares ,,Wirtschaftsunternehmen" am Camerloher-Gymnasium Freising im März 2021 als Schülerunternehmen gegründet, um echte Erfahrungen im Bereich des Arbeits- und Wirtschaftsleben zu sammeln. Wir wollten ein nachhaltiges Produkt schaffen, dass für viele Personen ansprechend ist und einen positiven Einfluss auf unsere Welt haben kann. Mithilfe unserer Partner und Investoren wie zum Beispiel Bürgermeister Tobias Eschenbachen oder Politikern wie Florian Herrmann und Andreas Mehltretter konnten wir unser Projekt erfolgreich umsetzten.

Der Name "CAMTUCHO"

Der Firmenname "CAMTUCHO" setzt sich aus den Wörtern "cartucho", spanisch für Patrone, und "Camerloher", der Name unserer Schule, zusammen. 

DAS  ZIEL

Wir wollen ein erfolgreiches Schülerunternehmen führen und unsere Kunden mit unserem Produkt und unserer Qualität überzeugen. Mithilfe unserer Reichweite wollen wir auf Krieg aufmerksam machen und unseren Gewinn an UNICEF spenden, um Menschen in Kriegsgebieten helfen zu können. 

DAS LOGO

In unserem Logo wird ein Kronenkorken von oben abgebildet und stellt so die Verbindung zu unsere Camtucho Flaschenöffnern her. Aber auch das Gold unserer Unternehmensfarben ist an die Patronenhülsen angepasst, um ein in sich stimmige Logo darzustellen.

Unser Sponsor





ÜBER DAS JUNIOR PROGRAMM




Die JUNIOR Programme sind ein Angebot der Institution der deutschen Wirtschaft Köln Junior gemeinnützige GmbH. Auf Bundesebene werden sie durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das Institut der deutschen Wirtschaft, Gesamtmetall, die Deliotte Stifftung, AXA, Citigroup und AT&T gefördert.

JUNIOR möchte den Schüler:innen die Grundlagen der Wirtschaft durch Praxis nahe bringen. Weitere Infos findest du auf der JUNIOR Webseite. (https://junior-programme.de)